Villa Alpenchic - Nötsch, Nassfeld-Pressegger See, Österreich

Villa Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger See
Villa Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger SeeVilla Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger SeeVilla Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger SeeVilla Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger SeeVilla Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger SeeVilla Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger SeeVilla Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger SeeVilla Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger SeeVilla Alpenchic - Nötsch - Nassfeld-Pressegger See

Urlauben mit Stil

Die Villa Alpenchic ist eine restaurierte Villa mit eigenem Bildstock und parkähnlichem, großen Garten mit altem Baumbestand und herrlichem Blick auf die umliegende Landschaft!

Beim Eintreten werden Sie überwältigt von dessen traditionellem Charme. Mit viel Feingefühl wurden Materialien der Umgebung zu einer stimmigen Gesamtkomposition zusammengestellt. Modernes Design in Kombination von hochwertigen und traditionellen Materialien. Der besondere Flair der Villa, in der sich einst eine Apotheke befand, bringt Ruhe und Erholung. Alles schmeichelt den Sinnen und der Seele, das Auge entspannt, der Körper entspannt. Die Luxusausstattung steht für Sorgfalt, Qualität, Liebe zum Detail, Stil und Ruhe. 

Ihr Vermieter

Wir freuen uns, Sie in Nötsch begrüßen zu dürfen!

Familie Haller

Unsere Adresse
Villa Alpenchic
Familie Haller
Nötsch 1349611 NötschNassfeld-Pressegger See Kärnten Österreich
+43 4256 3056
Service
  • Deutsch sprechend
  • Englisch sprechend
Verpflegung
  • ohne Verpflegung
Lage
  • Ortslage
  • im Grünen
  • ruhige Lage
  • sonnige Lage

Unterkunft

3 Appartements mit je 50 m² stehen zur Verfügung:

In den Appartements erwarten Sie Materialien wie geöltes Eichenholz, Naturstoffe, massive Eichenmöbel, hochwertige Marken-Matratzen mit Lattenrost, Baumwollbettwäsche für einen erholsamen Schlaf, Markeneinbaugeräte (Cerankochfeld, Backofen, Geschirrspüler, Einbaumikrowelle mit Grillfunktion, Kühlschrank mit Gefrierfach), Filter-Kaffeemaschine, Toaster und 2 x Flat-LED-TV mit DVD-Player, kostenloses WLAN mit WLAN-Router sowie eine Musikanlage mit Dockstation.

  • Apartment Museumsblick
  • Apartment Dobratschblick
  • Apartment Gartenblick

Ausstattung: Großer Wohnraum (ca. 25 m²): hochwertige Schlafcouch, 160 cm breit, ein Relaxstuhl, ein Eichentisch und Eichenstühle, voll ausgestattete hochwertige Küche. Schlafraum: Doppelbett (180 x 200 cm), Eichenschränke, Schreibtisch. Das Badezimmer ist mit einer bodengleichen Dusche, WC, WC-Papier, Waschtisch auf Granit und Schubladen, Hand- und Badetüchern ausgestattet. In jedem Raum befinden sich 3 renovierte Segmentbogenfenster mit traumhaftem Blick auf die umliegende Bergwelt und in den Garten.

Preise auf Anfrage!

Ausstattung

  • Abstellraum für Sportgeräte
  • Bad
  • Bettwäsche
  • Garten/Wiese
  • Gartenmöbel
  • Handtücher
  • Küche komplett ausgestattet
  • Parkplätze
  • Radio
  • Skiraum
  • Terrasse
  • TV (SAT/Kabel)

In unserem Garten stehen für jeden Gast hochwertige Sitz- und Liegemöglichkeiten zur Verfügung. Auch einem Grillabend steht nichts im Wege. Am Brunnen vor der Villa erfrischen Sie sich mit klarem Bergwasser oder füllen Ihre Wasserflasche für die nächste Fahrradtour auf.

Im Garten können Sie neben dem hauseigenen Bildstock mit Blick auf unseren Hausberg, den Dobratsch, auch Ihr Frühstück einnehmen, nachdem Sie sich zuvor in der gegenüberliegenden Bio-Bäckerei Ihr Gebäck geholt haben. Die Bäckerei war einst eine wunderschöne Villa aus deren Familie der für uns berühmte Maler Wiegele entspross. Ein Teil der Villa beherbergt das Museum Nötscher Kreis (Wiegele, Kolig, Mahringer).

Ein Fahrradverleih befindet sich beim Fitnesscenter in ca. 100 m Entfernung. Für Ihre eigenen Fahrräder haben wir einen Unterstellplatz oder einen absperrbaren Raum zur Verfügung. Vor der Villa können Sie Ihr Auto auf dem Grundstück abstellen und im Winter ist im Keller die Möglichkeit zur Lagerung von Skiern und Schuhen.

Sport & Freizeitmöglichkeiten

  • Bergsteigen
  • Eislaufen
  • Geführte Wanderungen
  • Öffentliches Hallenbad
  • Langlaufen
  • Laufen
  • Nordic Walking
  • Radfahren/Verleih
  • Rafting
  • Schwimmen/Baden
  • Skifahren/Snowboarden
  • Wandern/Trekking
  • Wellness/Beauty/Massagen

Auf den 50 km langen, markierten Wanderwegen kann man Wanderspaß pur erleben und dies auch mit Führung. Ausflüge zu nahegelegenen Badeseen bringen Erfrischung. Reiten oder auch Fischen sorgen für den individuellen Ferienspaß. Wer es etwas aufregender mag, der hat die Möglichkeit des Raftings. Sei es der Radwanderweg, das Berg-Erlebnisbad oder ein Hobby-Mal-Kurs, für Abwechslung ist in unserer Marktgemeinde Nötsch gesorgt.

Ursprünglich echt sind Landschaft und Brauchtum. Bestes Beispiel dafür sind unsere Kirchtage mit traditionellen Trachten und dem sogenannten "Kufenstechen", bei dem die unverheirateten Burschen des Dorfes auf ihren Pferden Geschicklichkeit und Kraft unter Beweis stellen.

Nur 100 m von der Villa entfernt, gibt es einen Gasthof, eine Pizzeria sowie einen Einkaufsmarkt, Frisör, Fitnesscenter, Sauna. Im Ort befinden sich Tennisplätze, eine Buggystrecke, Bahnhof, Reiterhof, Laufstrecken, Wanderwege, Radfahrwege, Pilgerwege ect. Einen klingenden Namen hat Nötsch im Gailtal aber auch bei Segelfliegern, befindet sich doch in unserer Gemeinde ein entsprechender Flugplatz. Die Südhänge des Dobratsch bieten die optimale Thermik um Ferien-Freiheit grenzenlos zu erleben.

Im Winter besticht Nötsch im Gailtal durch seine optimale Lage im unmittelbaren Einzugsgebiet zweier Skigebiete: Per Gratis-Skibus gelangt man in die Skiarena Kärnten, das größte Skigebiet des Landes. Aber auch am nahe gelegenen Dreiländereck können Sie Wintersportarten ausüben. Der Winterspaß umfasst unter anderem Langlauf auf gespurten Langlaufloipen in allen Schwierigkeitsgraden, sowie Eissport auf Eislaufplätzen oder Eisstockschießen. Zahlreiche Thermen, wie das 10 km entfernte Bleiberger Kristallbad oder die Kärnten-Therme in Warmbad Villach, locken mit attraktiven Angeboten.

Unsere Marktgemeinde Nötsch im Gailtal, im Süden Österreichs, nahe der italienischen Grenze, glänzt als besonderes Juwel der "Naturarena Kärnten" und präsentiert sich als Naturparkgemeinde im Kärntner "Naturpark Dobratsch".

Das Licht von Nötsch, von welchem eine einzigartige Faszination ausgeht, war unter anderem ausschlaggebend, dass sich in den 30er-Jahren ein impressionistisches Kunstzentrum, der "Nötscher Kreis" bildete. Die international bedeutenden Künstler Sebastian Isepp, Anton Mahringer, Franz Wiegele und Anton Kolig brachten speziell diese Einmaligkeit der Poesie und der Farben der Landschaft, wie auch die Individualität der hiesigen Menschen in ihren Bildern zur Geltung. Das Dokumentationsmuseum der "Freunde des Nötscher Kreises" in der Bäckerei und Mühle Wiegele, mit jährlich wechselnden Themen, gilt als Kunstgenuss über Grenzen hinaus und ist der kreative Pinselstrich, der unsere Marktgemeinde ziert.